13. September 2021
Wissenschaftliche Erkenntnis hat ihren Ursprung oft in genauer Beobachtung der Umwelt – und so fußt die Entdeckung der mikrobiellen Abwehrkräfte der Moose auf der Wahrnehmung, dass Laub- und Lebermoose trotz ihrer Zartheit und leichten Erreichbarkeit als Bodenbesiedler keine Fressfeinde besitzen und so gut wie keine Krankheiten aufweisen. Wo keine äußere Abwehr besteht, muss eine innere existieren und diverse Forschergruppen fanden unabhängig voneinander heraus: Moose verfügen über ein...
02. März 2021
Meine Erfahrungen mit Hornkiesel (Präparat 501) zur Lösung des Schneckenproblems konnten positiver nicht sein: Nach Erprobung fast aller (ungiftigen) Methoden und jahrelangem Ringen, in dem die schleimigen Widersacher letztendlich doch Sieger blieben, brachte biologisch-dynamischer Hornkiesel endlich die "Wende". Auf Empfehlung von Maria Thun dreimal hintereinander auf den offenen Boden versprüht, bewirkte er einen so dramatischen Rückgang der Schneckenzahl, dass es erstmals wieder möglich...
01. Juni 2020
Ärger mit Schnecken ist den Gärtnern nichts Neues, doch zunehmend klagen jetzt auch (biologische) Landwirte über massive Fraß-Schäden - und dies nicht nur im Acker-Randbereich, sondern auf der gesamten Wirtschaftsfläche. Das Thema "Schneckenplage" scheint sich zu einer "unendlichen Geschichte" auszuwachsen. Von der Vielzahl der (giftfreien) Schneckenmittel helfen nur wenige zuverlässig - Schnecken sind unberechenbar und anpassungsfähig. Hornkiesel zeigt schöne Erfolge, jedoch nicht in...