biologisch-dynamische Präparate


hier finden sie:

was zu beginn gesagt werden muss:

Idealerweise werden die bio-dynamischen Präparate an dem Ort hergestellt und in dem Boden zur Reife gebracht, auf dem sie eingesetzt werden sollen. Leider ist das in der Praxis nicht jedem Anwender möglich - deshalb gibt es dieses Angebot: Als Unterstützung, Aushilfe, Begleitung bei den ersten Schritten in die Praxis.

Dennoch: Die biologisch-dynamischen Präparate sind keine Handelsware - wenn sie hier widersprüchlicher Weise als "Shop-Produkte" erscheinen, so stellt dies ein Tribut an die modernen Verbreitungsformen dar.

Dahinter steht der Wunsch, den praktischen Zugang jedem Interessierten zu ermöglichen, was in diesem Fall weniger ein "Benutzen", sondern viel mehr ein "Erleben" bedeutet.

"Und da kommt es nicht nur darauf an, dass wir [dem Dünger] bloß Substanzen zusetzen, von denen wir glauben, dass er sie haben muss, damit er sie in die Pflanzen befördert, sondern es kommt darauf an, dass wir ihm lebendige Kräfte zusetzen. Denn für die Pflanze sind viel wichtiger lebendige Kräfte als bloß die substanziellen Kräfte, als bloß die Substanzen."

(Rudolf Steiner)

SPRITZ-PRÄPARATE

Hornmist (Präparat 500)

  • zur tiefgreifenden Bodenbelebung
  • Förderung von Wurzelentwicklung und Humusbildung
  • Anwendung v.a. im Frühjahr und Herbst
  • volle Wirksamkeit nur in Verbindung mit dem Hornkiesel-Präparat!

4,50 €

9,00 € / 100 g
  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Kurzcharakteristik:

Das Hornmist-Präparat wirkt in erster Linie über den Boden und das Wurzelsystem, aber auch über den Blattbereich der Pflanze und stärkt deren Wachstum. Es aktiviert die Fähigkeit der Pflanze, sich mit Hilfe der Wurzelsymbionten stärker mit dem Mineral zu verbinden, als dies von Natur aus geschieht.

 

 Ausführliche Informationen zur Herstellung und Wirkung des Hornmist-Präparates finden Sie hier.

 

Download
Hornmist Anwendung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.3 KB

Hornkiesel (Präparat 501)

  • fördert die oberirdischen Pflanzenorgane
  • sorgt für harmonische Substanz-Entwicklung
  • unterstützt die Photosyntheseleistung
  • stärkt die Widerstandskraft
  • volle Wirksamkeit nur in Verbindung mit dem Hornmist-Präparat!

3,50 €

70,00 € / 100 g
  • 0,01 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Kurzcharakteristik:

Hornkiesel-Präparat besitzt eine ausgeprägte Beziehung zu den Lichtkräften. "Es verstärkt die Fähigkeit der Pflanze, sich intensiver mit den kosmischen Kräften - vor allem dem Sonnenlicht - zu verbinden, als dies von Natur aus möglich ist." (R.Steiner in GA 327) und fördert damit Wachstum, harmonische Entwicklung und Reifung der Pflanze.

Gemeinsam mit dem Hornmist-Präparat (500) sorgt Hornkiesel für eine "ausgeglichene Substanzentwicklung", die sich u.a. in höherer Qualität und ausgeprägterem Aroma von Obst und Gemüse, längerer Haltbarkeit und geringerer Pilzanfälligkeit äußert.

Als "Nebeneffekt" wurde entdeckt, dass Schnecken - als lichtscheue Nachttiere - Bereiche, die mit Hornkiesel behandelt wuren, meiden bzw. in ihrer Vermehrungsfreudigkeit eingeschränkt sind. Die Wirkung tritt daher nicht sofort ein, sondern wird zumeist im nachfolgenden Frühjahr sichtbar anhand einer verringerten Zahl von Jung-Schnecken und einer gewissen "Fressunlust" der Alt-Schnecken.

 

Ausführliche Informationen zur Herstellung und Wirkung des Hornkiesel-Präparates finden Sie hier.

 


Drei-Könige-Präparat

  • nach Hugo Erbe
  • aus Weihrauch, Myrrhe, Gold
  • aktiviert Schutzkräfte für Landschaftsräume, Felder, Gärten
  • Ausbringung am Drei-Königs-Tag (06. Januar)

15,00 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Über das Drei-Könige-Präparat:

Hugo Erbe, der im Laufe seines 70jährigen Lebens (1895-1965) viele Naturkräfte intensiv untersuchte, hat die Bio-Dynamik um einige spezielle Präparate bereichert, von denen das Dreikönige-Präparat - mit seinen Hauptbestandteilen Gold, Weihrauch und Myrrhe - als das edelste und in der heutigen Zeit vielleicht notwendigste gelten kann.
 
Es dient – vereinfacht gesagt – dem Schutz von Landschaftsräumen auf höherer Kräfteebene; dies kann der eigene Grund und Boden sein oder, selbstloser, ein beliebiges Stück Land, das man als gefährdet und schutzbedürftig erkannt hat.

Bestandteile:

Das Drei-Könige-Präparat besteht aus vermahlenen Weihrauch-, Myrrheharz und potenziertem Gold (D2), die fein verrieben und mit Honig zu einer Emulsion vermengt und konserviert werden.

 

Anwendung:

Die Ausbringung erfolgt ausschließlich in den Nachmittagsstunden des Dreikönigstages (6. Januar), das Präparat wird zuvor wie die Feldspritz-Präparate   1 h in Wasser verwirbelt.

Eine genaue Beschreibung liegt dem Präparat bei.



Lehm-Präparat nach Hugo Erbe

  • eine subtile Art, die Fruchtbarkeit aller Kulturböden zu erhöhen
  • trägt zur Verlebendigung des Lehmvorkommens bei
  • unterstützt die Mittlerkräfte zwischen Kalk- und Kieselprozessen

3,90 €

19,50 € / 100 g
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Zum Charakter des Lehm-Präparates:
„Lehm und Ton sind die Vermittler zwischen den Prozessen des Kalkes sowie der in der Art seiner hereinziehenden Wirksamkeit ihm ähnelnden Stoffe, und denen des Kiesels. Die meisten Tone führen Kalk mit sich. Ihr wesentlicher Bestandteil sind die Verwitterungsprodukte des Urgesteins, besonders der Feldspate. Lehm ist der Vermittler der Fruchtbarkeit aller Kulturböden. Er ist jedoch im gewöhnlichen mineralischen Vorkommen unlebendig und muss daher verlebendigt werden durch eine besondere Behandlung von kleinen Mengen des Lehms, die auf den Kulturflächen in Landwirtschaft und Gartenbau fein verteilt werden. [....]
Auch das Lehmpräparat ist ein Spritzpräparat, das im Sinne der im Landwirtschaftlichen Kurs gegebenen Angaben angewendet wird.“

(Zitat aus: H. Erbe „Präparate zur Förderung des elementaren Kräftewirkens im biologisch-dynamischen Land- und Gartenbau“, Lohengrin-Vlg.)

Anwendungshinweise:
1g des Lehmpräparates werden in 10 Liter leicht erwärmten Regenwasser 1 Stunde verwirbelt, in der Art, wie es für die bio-dynamischen Feldspritz-Präparate Hornmist und Hornkiesel üblich ist.

Das fertig gerührte Präparat wird mit einer Spritze fein über dem Land versprüht – die Menge reicht für etwa 1000 m².

Es kann 1-2mal jährlich nach Bedarf angewendet werden, die günstigste Ausbringungsphase liegt in der Zeit um den 21. März (Tag- und Nachtgleiche).

Stoffliche Komponenten:
Abgelagerter, kolloidaler Lehm, feiner Weizenschrot (Demeter), Regenwasser



Hugo Erbe: "Präparate zur Förderung des elementaren Kräftewirkens im biologisch-dynamischen Land- und Gartenbau"

  • die einzige umfassende Darstellung der bio-dynamischen Erbe-Präparate, mit Originaltexten von Hugo Erbe und Ernst Hagemann
  • sorgsam überarbeitet und kommentiert von Hellmut Finsterlin und Dr. Peter von Siemens
  • enthält als "Herzstück" alle 21 Erbe-Präparate, darunter die Baumspritz- und Saat-Präparate, das Harmonisierungs- und das Drei-Könige-Präparat
  • Anwenderfreundliche Beschreibung, welche Bedeutung, Einsatz-Möglichkeiten und Herstellungsweise der Präparate umfasst

18,00 €

  • 0,16 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Kuhhorn

  • Zur Selbstherstellung von Präparat 500 und 501
  • mittlere Größe
  • von mehrjährigen weiblichen Tieren
  • deutsche Herkunft

3,00 €

  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Anleitung zur Herstellung der Biologisch-Dynamischen Präparate

Arbeitsheft Nr. 1

von Christian v. Wistinghausen et. al.

102 S., brosch., 3. erweiterte Aufl., Verlag Freies Geistesleben

10,00 €

  • 0,08 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

Herstellung der biologisch-dynamischen Präparate  -  Hornmist (500)  -  Hornkiesel (501)   -  Anlage einer Präparategrube  -  Herstellung der Kompost-Präparate  -  Eine neue Variante zur Herstellung des Eichenrinden-Präparates  -   Aufbereitung und Lagerung der biologisch-dynamischen Präparate  -  Bedarfsmengen zur Herstellung der Präparate  -  Präparatearbeiten im Jahreslauf/Präparate-Herstellungskalender -  Präparatekiste und Präparategürtel  -  Präparate-Anwendungskalender            


Anleitung zur Anwendung der Biologisch-Dynamischen Präparate

Arbeitsheft Nr. 2

von Christian v. Wistinghausen et. al.

104 S., brosch., 4. erweiterte Aufl., Verlag Lebendige Erde

10,00 €

  • 0,08 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

Feldspritzpräparate  -  Das Rühren und Ausbringen der Präparate  -  Vorrichtung zum Rühren der Präparate
Hornmist und Hornkiesel  -  Wasserqualität  -  Rührtechnik  -  Dünger-Zusatz oder Kompostpräparate (502-507)  -  Baldrian-Präparat als Spritzung  -  Aufbewahrung der Präparate  -  Weitere Formen des Einsatzes der Kompost-Präparate  -  Verwendung des Birkengruben-Präparates  -  Sammelpräparat nach Nicolaus Remer  -  Fladenpräparat (Modifikation nach Maria Thun)  -  Pfeiffer-Starter  -  »Mäusdorfer Rottelenker« (Modifikation nach Christian v. Wistinghausen und Wolfgang Scheibe)  -   Ackerschachtelhalm (508)  -  Grundsätzliches zur Düngerpflege  -  Biologisch-dynamische Rindenpflege  -  Mengenangaben der fertigen Präparate  -  Beschaffungshilfen, Bezugsquellen


Maria Thun: Aussaattage 2021

  • Restexemplare 2021 jetzt zum reduzierten Preis von 3,00 EUR!
  • das Original seit 59 Jahren!
  • günstige und ungünstige Aussaat- und Pflanzzeiten, Monatsbetrachtungen, Erkenntnisse aus der Konstellations- und Präparateforschung
  • "Normal"-Format (DIN A 5), 68 S.

3,00 €

  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit